​​​Glen W. Covert Professional Genealogist

FAQ: Warum einen Genealogen beauftragen?

Alle Familien haben eine interessante Geschichte und man kann die Vergangenheit und Gegenwart viel besser verstehen, wenn man über seine Ahnen lernt. Dadurch kann man bessere Entscheidungen für die Zukunft treffen (z.B. wie man der Familientradition trotz Modernität treu bleiben kann oder wann man gewisse Änderungen machen soll). Oft werden die Fähigkeiten und Kenntnisse des Genealogen gebraucht, um urkundliche Hinweise zu entdecken und deren Sinn zu verstehen, um die verbundenen Biographien aufzubauen, welche integrale Bestandteile der Familiengeschichten sind.


Ja, Familiengeschichtsforschung ist eigentlich viel mehr als das Eintragen von Namen und Orten in eine Stammbaumtabelle. Jede Geschichte ist eigentlich eine Sammlung von Biographien und es ist die Entdeckung dieser Biographien, welche oft Forschung und Analyse, ähnlich der Arbeit eines Detektivs, braucht. Außer Hinweise zu finden und Widersprüche innerhalb dieser Hinweise zu lösen, ist es tatsächlich oft die Herausforderung, den aktuellen Standort der gewünschten Urkunden zu identifizieren.


Dies ist genau, was ein Genealoge macht: nach Urkunden suchen, Urkunden studieren und analysieren, Widersprüche identifizieren und versuchen, sie zu lösen, und die Forschungsergebnisse in einer verständlichen und zielorientierten Weise zu präsentieren. Die bisherigen Projekte umfassen:


  • Stammbäume und Tabellen der Nachkommen
  • Familiengeschichten
  • Biographien
  • Transkriptionen und Übersetzungen alter Urkunden einschließlich Wappen- und Adelsbriefe
  • 7-30-seitig Berichte bezüglich der Identitätssuche des Ahnen
  • Berichte bezüglich der Vollständigkeit der Sammlungen bei verschiedenen Aufbewahrungsorten
  • Stadt-Touren (z.B. Wien)